Vereinsmeisterschaft 2023/2024

In der Saison 23/24 wird die Vereinsmeisterschaft des SV Horrem in einem neuen Format ausgetragen. Wir gehen weg vom flexiblen Format der vergangenen Jahre, bei dem die Partien durch vorherige Auslosung festgelegt waren und die Teilnehmer untereinander vereinbaren konnten, wann und mit welcher Zeitkontrolle die Partie gespielt wird und ob OTB oder online. Unsere Selbstorganisation ließ leider zu wünschen übrig, viele Partien wurden nicht gespielt. Wir versuchen es diesmal professioneller!

Eine weitere innovative Idee, die mit der VM 23/24 umgesetzt wird, ist das Öffnen des Turniers für Spieler außerhalb des Vereins. Im Rahmen der Kooperation zwischen dem SV Horrem 1948 und der SVG Düren 13-Derichsweiler wird in dieser Saison die Vereinsmeisterschaft offen für Spieler beider Vereine sein.

Rahmenbedingungen des Turniers:

  • Anzahl der Teilnehmer: 8, je 4 aus jedem der teilnehmenden Vereine. Zusätzlich haben beide Vereine das Recht, jeweils einen Gastspieler zum Turnier einzuladen.
  • Modus: Rundenturnier mit 7 Runden, jeder gegen jeden.
  • Termine: Jeweils ein Dienstagabend ab 18:30 bzw. 19 Uhr im Oktober, November, Januar, Februar und April; die genauen Termine werden in Absprache mit den Teilnehmern festgelegt, Verlegungen sind selbstverständlich möglich.
  • Spielort: Martin-Luther-Haus, Horrem.
  • Bedenkzeit: 75 Minuten für 40 Züge, 15 Minuten für den Rest der Partie, zzgl. 30 Sekunden pro Zug ab Zug 1.
  • Mindest-DWZ: 1600.
  • DWZ-Auswertung: Das Turnier wird ausgewertet.
Teilnehmer
StartnummerNameVereinDWZSRVPunkte
1Dr. Thomas KringsSV Horrem 194820163013
2Markus Gülpen **Turm 72 Merzenich20152112,5
3Franz-Josef BauchmüllerSVG Düren 13 - Derichsweiler16701041
4Wolfgang Block *SV Dormagen 194719611121,5
5Jürgen FuhsSVG Düren 13 - Derichsweiler20682012
6Eduard Nagel ***SV Horrem 194817961011
7Vasil TonevSV Horrem 194818044004
8Dominik KnöllSVG Düren 13 - Derichsweiler16050040
* Wolfgang Block - Gastspieler seitens des SV Horrem 1948.
** Markus Gülpen - Gastspieler seitens der SVG Düren 13 - Derichsweiler.
*** Ede hat sich nach der zweiten Runde aus dem Turnier zurückgezogen. Seine Ergebnisse zählen für die Endplatzierung nicht, werden aber für die DWZ-Auswertung berücksichtigt.
Paarungen

Runde 1 (am 17.10.2023)

  • Dr. Thomas Krings : Markus Gülpen 1 : 0
  • Dominik Knöll : Jürgen Fuhs 0 : 1
  • Vasil Tonev : Franz-Josef Bauchmüller 1 : 0
  • Eduard Nagel : Wolfgang Block 1 : 0 (wird annulliert)

Runde 2 (am 14.11.2023)

  • Franz-Josef Bauchmüller : Dr. Thomas Krings 0 : 1
  • Markus Gülpen : Dominik Knöll 1 : 0
  • Wolfgang Block : Vasil Tonev 0 : 1
  • Jürgen Fuhs : Eduard Nagel 1 : 0 (wird annulliert)

Runde 3 (am 09.01.2024)

  • Dr. Thomas Krings : Wolfgang Block 1 : 0
  • Dominik Knöll : Eduard Nagel – : – (annulliert)
  • Vasil Tonev : Jürgen Fuhs 1 : 0
  • Markus Gülpen : Franz-Josef Bauchmüller 1 : 0

Runde 4 (am 23.01.2024)

  • Jürgen Fuhs : Dr. Thomas Krings 1 : 0
  • Franz-Josef Bauchmüller : Dominik Knöll 1 : 0
  • Eduard Nagel : Vasil Tonev – : – (annulliert)
  • Wolfgang Block : Markus Gülpen 0,5 : 0,5

Runde 5 (am 20.02.2024)

  • Dr. Thomas Krings : Eduard Nagel – : – (annulliert)
  • Dominik Knöll : Vasil Tonev 0 : 1
  • Markus Gülpen : Jürgen Fuhs _:_
  • Franz-Josef Bauchmüller : Wolfgang Block 0 : 1

Runde 6 (16.04.2024)

  • Vasil Tonev : Dr. Thomas Krings _:_
  • Wolfgang Block : Dominik Knöll _:_
  • Eduard Nagel : Markus Gülpen – : – (annulliert)
  • Jürgen Fuhs : Franz-Josef Bauchmüller _:_

Runde 7 (30.04.2024)

  • Dr. Thomas Krings : Dominik Knöll _:_
  • Markus Gülpen : Vasil Tonev _:_
  • Franz-Josef Bauchmüller : Eduard Nagel – : – (annulliert)
  • Wolfgang Block : Jürgen Fuhs _:_
Archiv